Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Wie macht man Siegelstempel selber?

Wie macht man Siegelstempel selber?

DIY-Anleitung: Wie man Siegel selbst herstellt

Damit ist das prägen eines Siegels gemeint, nicht, wie du einen Siegelstempel selber herstellst. Dazu würdest du eine Gravurmaschine brauchen. Diese lohnt sich eher weniger, wenn du nur einen einzigen Siegelstempel herstellen möchtest. 

Um deine eigenen Siegel zu prägen brauchst du:

1. Einen Siegelstempel
2. Siegelwachs (entweder in Stangen oder als Perlen)
3. Etwas zum Siegelwachs schmelzen (Siegelwachspistole oder Stövchen & Schmelzlöffel)
4. Optional: Eine Prägematte (falls du nicht direkt auf Papier prägen willst)
5. Optional: Klebepunkte, wenn du Siegelaufkleber herstellen möchtest

 

So stellst du dein eigenes Siegel her:

Schritt 1: 

Du erhitzt das Siegelwachs. Dazu steckst du entweder die Siegelwachs Stangen in die Siegelwachspistole und machst diese an oder du zündest ein Teelicht an, stellst das Stövchen drauf und legst den Schmelzlöffel in die Mulde. In den Schmelzlöffel legst du 2-3 Siegelwachsperlen. 

Schritt 2:

Sobald das Wachs im Schmelzlöffel geschmolzen ist oder die Siegelwachspistole leicht tropft, kann es mit dem Siegeln los gehen. Du legst dir dein zu prägendes Papier bereit und gießt nun das heiße Siegelwachs so rund wie möglich auf die Fläche. 

Schritt 3:

Jetzt drückst du deinen Siegelstempel so mittig und mit gleichmäßigem Druck wie möglich in das heiße Wachs. Nach wenigen Sekunden kannst du den Siegelstempel entfernen. 

 

Tipps zum Siegel prägen:

Tipp 1: Wenn du mehrere Siegel prägen willst, stell deinen Siegelstempel zwischen dem prägen immer auf ein Kühlpack, das in ein Küchentuch eingewickelt ist. Wenn das Siegel heiß wird, lässt es sich bescheiden wieder abmachen vom Wachs. Daher achte immer drauf, dass dein Siegelstempel kalt ist. 

Tipp 2: Damit du nicht versehentlich dein Motiv falsch herum auf dein Papier prägst, mach dir eine Markierung mit einem Edding oder Washitape wo vorne ist bei deinem Motiv. 

Tipp 3: Übe das Siegel prägen, bevor du es auf deine Einladungen etc. prägst. Du bekommst das Wachs nämlich nicht unbeschadet wieder runter. Daher übe vorher ein paar Mal, damit du ein Gefühl fürs prägen und natürlich ein schönes Ergebnis bekommst. 

So und nun wünschen wir dir ganz viel Spaß beim selber ausprobieren.

Viele liebe Grüße an dich,
Ina & Team SiegelBoutique

 

Read more

Warteliste Siegelguide

Dein Name* E-Mail* ...

Weiterlesen
Kann man eine Heißklebepistole für Siegelwachs verwenden?
Siegelwachs

Kann man eine Heißklebepistole für Siegelwachs verwenden?

  Kurz und knapp: Nein. Ich rate dir dringend davon ab. Warum solltest du keine Heißklebepistole für Siegelwachs verwenden? Heißklebepistolen sind oft zu heiß für Siegelwachs. Heißklebesticks habe...

Weiterlesen